Farbdialog

Aktuelle Kurse finden Sie unter: www.sunshine-art.de
 und auf instagram: Galerie Oberstdorf

Der bewusste verbale Dialog erfährt eine Erweiterung durch Farbe und Form als wertfreie Sprache des Unbewußten. Der Farb-Dialog ermöglicht eine non-verbale Kommunikation und wirkt aktivierend und lösend auf das Unbewusste, vor allem auf die tieferen archetypischen Schichten, mit ihrem Wahrheits- und Weisheitsgehalt ein. Die verbale Kommunikation, die von Bewusstsein zu Bewusstsein verläuft, wird hier durch eine zweite Ebene von Kommunikation ergänzt, die über den Farbdialog von Unbewusst zu Unbewusst verläuft. Beide Ebenen zusammen bilden eine ganzheitliche Kommunikation. In der Kunsttherapie gilt der Satz „Ausdruck ist Bewältigung“, d.h. seelische Vorgänge, die gestaltet und ausgedrückt werden können sind leichter zu verstehen und zu bewältigen.

Über mich

Magdalena Nothaft

  • Heilpraktikerin mit der Einschränkung auf das Gebiet der Psychotherapie (Ausbildung an der Heilpraktikerschule Chiron, Rosenheim)
,
  • Katathyme imaginative Psychotheraphie (katathymes Bildererleben)
 Gordon-Familienkonferenz
  • EPL-Gesprächstraining
, Aussöhnungs-Therapie bei Dr. Jirina Prekop
  • Paar- und Kindertherapie mit katathymer imaginativer Psychotherapie bei Frau Prof. Dr. Gina Käestele,
  • München
Kunsttherapie und Farbdialog bei Dr. W. König, München
Traumatherapie bei Dr. Luise Reddemann

Zusätzliche Ausbildungen und Fortbildungen

  • Psychologische Astrologie (Hermann Meyer, München),
  • Astrologie und Psychosomatik (Wolfhard König, München),
  • Holistic Healing (Makrobiotic, Feng Shui, Shiatsu im Kiental-Institut, Schweiz),
  • Avatar
 Systemische Familienaufstellung (Dr. Jirina Prekop und Dr. B. Ulsamer)
,
  • Gewaltfreies Pferdetraining („Pferdeflüsterer“ Monty Roberts, USA), 
Workshops mit Patch Adams (USA; Erfinder der Klinik Clowns),
  • Ausbildungsassistenz für KIP bei Prof. Dr. Gina Kästele
, Stilles Qi Gong bei Meister Li, München

Praktika und praktische Tätigkeiten

  • In mehreren 12-Schritte-Kliniken (z.B. Adula-Klinik Oberstdorf, psychosomatische Klinik Bad Herrenalb, Bad Heiligenfeld)
  • Workshop „Prävention gegen Gewalt“ Pollsmore-Gefängnis,
  • Kapstadt
 Praktikum Haus Venus, Eggstätt, Übergangsheim für Menschen mit schizophrenen Störungen
  • Seminarorganisation für therapeutische Reisen in Südafrika
z.B. für Dr. J. Prekop (Festhalte- und Aussöhnungs-Therapie) und Dr. Prof. Gina Kästele (Guided Imaginary with Music)

Soziales und ehrenamtlichen Engagement

  • Greenpeace und WWF
Aufnahme eines Pflegekindes (1995 bis 1998),
  • Engagement in einer Selbsthilfegruppe für Pflege- und Adoptiveltern
 Betreuung einer Kindergruppe in der Montissorischule Dietramszell
  • Leitung einer Selbsthilfegruppe für Essstörungen in Prien, Roseneck-Klinik
  • Therapeutsche Arbeit in Gefängnissen von Kwazulu Natal, Südafrika und Ausbildung ehemaliger Gefangenen zu Trainern für das Life Skills Programm, siehe www.phoenix-zululand.org

Kurse

Im Licht der Farben – Ein Malseminar im sommerlichen Chiemgau

  • Evang. Bildungswerk Rosenheim – Ebersberg e.V.
  • https://ebw-rosenheim.de/kalender/22343Münchener Str. 3883022 Rosenheim

    Tel.: 08031-809558-0

    info@ebw-rosenheim.de

    www.ebw-rosenheim.de

    Den Menschen stärken – die Sache klären

Magdalena Nothaft und der Farbdialog

Magdalena Nothaft und der Farbdialog

Magdalena Nothaft and colour dialogue

the artork of zululand prisoners

Magdalena Nothaft im Interview bei Servus TV, 2010

Magdalena Nothaft bei „Mensch Otto“ in Bayern 3, Sendung vom 16.09.2010

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close