November 2019

„SUPERMARKT DER KUNST“

 

Samstag, 16.11.2019 von 10 Uhr bis 19 Uhr

Akademie der Bildenden Künste
An der Alten Spinnerei 2, 83059 Kolbermoor

www.adbk-kolbermoor.de

Zum 5-jährigen Bestehen der Akademie möchten wir Sie herzlich zu einer

neuen Veranstaltung einladen. Der Supermarkt der Kunst wird eine Verkaufsausstellung

zu günstigen Preisen sein. Zu erwerben gibt es eine Vielzahl von

Werken unserer Studenten und Alumni in einer Preisspanne von 50–500 EUR.

Neben Bildern auf Leinwänden werden Papierarbeiten, Drucke und Skulpturen

angeboten.

Magdalena Nothaft und Agnes Wieser nehmen am Supermarkt der Kunst teil und freuen sich über ihr Kommen.

Oktober - November 2019

„Ausstellung in Augsburg – Galerie Facette“

 

Vernissage am Samstag, den 26.10. 2019, um 11:00 Uhr

Ausstellung vom 26.10. – 23.11.2019,

Öffnungszeiten:
Di., Do., Fr. 11-17 Uhr
Mi., Sa. 10-13 Uhr

Ort: Galerie Facette
Bauerntanzgäßchen 6
86150 Augsburg

Die 3 Künstler Agnes Wieser, Alexander Walter und Magdalena Nothaft verbindet ein gemeinsames Studium bei Prof. Markus Lüpertz an der Akademie der Bildenden Künste in Kolbermoor. Obwohl alle 3 Künstler sehr unterschiedliche Techniken und Herangehensweisen an die Kunst haben, verbindet sie jedoch ein großer Respekt vor der Kunst des anderen und haben deshalb auch schon öfters miteinander ausgestellt. Um Gemeinsamkeit in der Unterschiedlichkeit zu demonstrieren haben Sie sich in dieser Ausstellung auf das kleine Format 30×30 geeinigt. Und so erwartet den Besucher eine abwechslungsreiche Ausstellung, von abstrakt bis figürlich, von farbig bis schwarz-weiss, von gemalt bis gespachtelt. Mensch-Tier-Räume und Natur , die wichtigen Themen der Malerei werden hier angesprochen und sehr vielseitig ausgedrückt.
Lernen Sie die 3 interessanten Künstler persönlich bei der Vernissage kennen und diskutieren Sie mit beim Künstlergespräch.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weitere Infos :

www.agneswieser.de
www.artstudio-walter.de
www.sunshine-art.de

September 2019

„Jahresausstellung der Künstlerkolonnie Brannenburg“

 

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 13.09. 2019, um 19:00 Uhr

Ausstellung vom 14.09. – 22.09.2019, Montag bis Freitag 15:00 – 18:00 Uhr
Katholischer Pfarrsaal, Kirchenstrasse 26, Brannenburg

August 2019

„Kunst Ausstellung Bayrischzell“

Ausstellung vom 10.08. – 01.09.2019

Im Schulhaus Bayrischzell

Magdalena Nothaft und Juergen Welker, der Kuenstler vom Tegernsee, bei dem Magdalena seit Jahren, unter seiner Anleitung, malt.

Juli 2019

„Köpfe“

Freitag 5. Juli 19 Uhr
Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung „Köpfe“ der Künstlerkolonie
Ausstellung vom 6. – 28. Juli
Freitag, Samstag, Sonntag 15:00 – 18:00 Uhr

KUNSTschmiede, Schlossstr.1,  Brannenburg

Mai/August 2019

„Die Welt ist Bunt“ Ausstellung mit Magdalena Nothaft

Vernissage Sa. 24.5. 19 Uhr
Ausstellung 27.5.-30.8.2019

Öffnungszeiten: Mo. – Fr., 9-13 Uhr und
nach Vereinbarung mit der Künstlerin unter : magdalenatherapylife@gmail.com oder 0171 8544222
Ort: Allianz Agentur, Melanie Alibrandi, Kufsteinerstr.17, 83075 Bad Feilnbach

„Die Welt ist bunt“ …dieses Statement setzt die Künstlerin Magdalena Nothaft , aus Rosenheim. Durch ihre vielen weltweiten Reisen hat sie eine große, interessante Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Menschen kennengelernt. Diese vielschichtigen Eindrücke verarbeitet sie, in teils großformatigen, lebhaften, ausdrucksstarken Acrylbildern. Teils abstrakt , teils figürlich, machmal in zarten, dann wieder in intensiven Farben drückt sie das emotional Erlebte aus.
Magdalena, Meisterschülerin von Prof. Markus Lüpertz, ist Mitglied der Künstlerkolonie Brannenburg und des Kunstvereins Rosenheim. Sie stellt regelmäßig im In-und Ausland aus und ist Leiterin der Galerie Oberstdorf, im Allgäu.

Weitere Infos unter: www.sunshine-art.de

März/April 2019

„Safe the date“ Ausstellung mit Magdalena Nothaft in Island

Reykjavik, Galleri Göng, bei der „Hateigskirkja“ Kirche
vom 24.3.- 5.4.2019

„White on Black“
Malerei auf Stoff von Magdalena Nothaft

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close